Juni-Ex!

Montag, den 30. Juni 2014 um 22:46 Uhr

Der Juni war für jeden schiessfreudigen und reiselustigen SSS!er DER Monat schlechthin.

Zu Beginn haben wir am 50. historisch en Pfynschiessen im Wallis teilgenommen. An diesem wunderschönen Pfingstwochenende zeigte sich der Fendant-Kanton wettertechnisch von seiner besten Seite. Die SSS!er Party am Samstag Abend hat richtig Spass gemacht und das Schiessen am Sonntag Mittag war eine wahre Freude, auch wenn der aufgewirbelte Staub manchmal die Sicht trübte. Da das Pfynschiessen sein 50 Jähriges Jubiläum feierte, durften die geduldigen Schützen den Worten unseres Verteidigungsministers lauschen und neben den weisen Worten bleibt unvergessen, wie die Jüngsten unserer SSS!er Autogramme und Fotos von Ihm ergatterten.

Zwei Wochenenden später fand der Altherrentag in La Neuville statt. In dem direkt am See gelegenen Hotel fand am Samstag die GV der Altherrenschaft statt, wo die Aktivitas mit einer 5er Delegation chargierte. An der GV ist die Aktivitas um zwei Mitglieder geschrumpft, die erfolgreich in die Altherrenschaft aufgenommen wurden. Nach der GV folgte ein wirklich guter Apéro, gefolgt von einem guten Essen und anschliessendem Ausgang in La Neuville. Es ist kaum zu glauben, was dieses kleine Dorf zu später Stunde noch alles zu bieten hat. Dank der WM und Public Viewing konnte bis zum Sonnenaufgang getanzt werden. Am Sonntag Nachmittag gab es noch einen gemütlichen Ausflug mit dem Schiff.

Kurze Zeit später stand dann schon das Genfer Kantonalschützenfest an. Eine kleine Schar Pflichtbewusster SSS!er verirrte sich nach Genf und nahm an diesem Schissen, welches wohl das letzte Genfer Kantonale war teil. Am Freitag Abend waren wir bei Samuel, einer unseren Jung-SSS!er, zu Gast, der uns direkt am Genfersee einen gemütlichen Platz zum Grillieren organisiert hat.

Ich möchte allen Danken, die dazu beigetragen haben, dass diese Anlässe zu unvergesslichen Erlebnissen wurden. Besonders danke ich unserem lb Brâtér und seiner Yvette für das Organisieren des Pfynschiessens, Sumpf für das perfekte organisieren des Altherrentages und Samuel für seine Gastfreundschaft am Genfersee.

Balu

Juni-Ex!