Das Frühlingssemester 2013 steht unter neuer Führung!

Samstag, den 23. Februar 2013 um 11:29 Uhr

In dieser Woche war nicht nur der Start ins neue Studiensemester, sondern auch der Start ins neue Verbindungssemester. Entsprechend fand am Donnerstag die Semestereröffnungssitzung statt. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge durfte ich das Amt des Präsidenten an meinen Nachfolger Atlas weitergeben. Es war für mich ein sehr spannendes und aktives Jahr, doch auch ein sehr zeitintensives. Ich kann nun auf insgesamt fünf Jahre Vorstandstätigkeit zurückblicken und freue mich jetzt auf eine gesellige Zeit als chargenfreies Mitglied unserer Aktivitas.

Weiter gab es einen Wechsel in der Charge des Schützenmeisters: Unser Spitzenschütze Jan wird neu den Schiessbetrieb leiten und uns hoffentlich noch das Eine oder Andere über Zielgenauigkeit beibringen. Der Rest des Vorstandes bleibt unverändert.

Das Frühlingssemester 2013 verheisst bereits jetzt viel Spannendes und Kameradschaftliches. Neben der Studienreise und dem Maibummel steht auch der Bibite ex!, der Damenstamm und ein Lasertag Turnier auf dem Programm. Dies natürlich neben diversen Schiessanlässen, Kreuzkneippen und CCZ-Veranstaltungen. Da sollte für Jedermann etwas dabei sein.

Es mag auch nicht zu überraschen, dass wir in den Semesterferien nicht minder aktiv waren. Ich möchte hierbei vor allem drei Anlässe speziell erwähnen und verdanken: Das Hammelessen bei der Schützengesellschaft der Stadt Zürich, das Krambambuli bei der Fraternitas Winterthur und das Bieruhr-Jubiläum der AV Turicia. Insbesondere der letzte Anlass ist ein schönes Zeichen für die gegenseitige Kameradschaft der verschiedenen Verbindungen auf dem Platz Zürich, da es nicht unbedingt selbstverständlich ist, dass eine Blockverbindung ihr Jubiläum mit einem Nicht-StV-Mitglied verbringt, beziehungsweise das Jubiläum bei einer solchen Verbindung durchführt. An dieser gemeinsamen Kameradschaft wollen wir auch in Zukunft festhalten!

Gianfranco Gambaro v/o Achillex-x

Das Frühlingssemester 2013 steht unter neuer Führung!