Author: Fabian

Von hier kommt unser Bier!

Von hier kommt unser Bier!

Für den Ferienstamm vom 12.07.2018 verliessen wir unser Stammlokal, um nach Einsiedeln in den Nachbarskanton zu reisen. Dies, aufgrund eines zufälligen Treffens der Rütlidelegation und Herr Gmür. Nach Anfrage und Absprache, wurden wir zur Brauereibesichtigung eingeladen.

Angekommen in der Brauerei Rosengarten, wurden wir freundlich von Braumeister Alois Gmür v/o Bräu empfangen und durften uns bereits am ersten kühlen Bier laben.

Es folgte eine sehr interessante und lehrreiche Führung durch die Brau-, Lagerungs- und Abfüllanlage. Bräu zeigte uns verschiedene Zutaten und wie diese verarbeitet werden. Von dunklem, zu bernsteinfarbigen bis zum allbekannten hellen Bier wird gebraut und uns präsentiert. Dabei zeigte sich auch die Kreativität der Brauer, denn an Ideen für neue Biere mangelt es Ihnen nicht. Ihr neustes Elixier beinhaltet frisch gemähtes Heu von den muotathaler Steilhängen. Das Heu wird nach Pasteurisierung in einen speziellen Filtertank hineingegeben und das Bier mehrere Stunden hindurchgepumpt.
Zum Schluss der Führung gab uns Bräu auch noch einen Whiskey aus dem berühmten Maisgold, genannt «Two Ravens», welcher aus einer Abschlussarbeit interessierter Biertrinker in der Nähe hervorging.

Sehr zu unserer Überraschung lud uns Bräu ebenfalls noch zum Nachtessen und zur Mundprobe der verschiedenen Brauergebnisse ein und ermöglichte uns einen wunderschönen Ausklang und sehr witzigen Stamm in der Brauerei Rosengarten.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich für die Grosszügigkeit von Bräu und der Möglichkeit die Brauerei von innen zu betrachten, bedanken. Es war uns eine grosse Freude vorbeizukommen und zu sehen, von wo das Bier der Drei Stuben herkommt.

Auf bald mit weiss-weinrotem Farbengruss!

Übungsschiessen und Cerevis-Kommission von Fabian v/o Inox

Übungsschiessen und Cerevis-Kommission von Fabian v/o Inox

Am Donnerstag dem 29. März 2018 haben wir mit dem ersten Übungsschiessen über 300m auch die Gewehre wieder ausgewintert. Mit rund 15 Schützen, davon drei Interessenten, standen alle sechs Scheiben nahezu permanent unter Beschuss. Unter der Führung von Purzel konnten wir über zwei Stunden unsere Waffen einschiessen und unser Schiesskönnen verbessern. Zudem haben wir unseren Interessenten einen Einblick ins Schiesswesen ermöglichen.

Nach dem Schiessen fanden wir uns in unseren Turm ein und unser Hohes hat den Stamm eröffnet. Weitere SSS!er kamen noch zum Stamm, den ein weiterer Punkt stand noch auf dem Programm. Unser Aktuar, Fabian, hat an diesem Abend seine Cerevis-Kommission einberufen. Nach langer Beratung konnte die Kommission, welche aus Camarox, Hammer und Polo bestand, 46 Vorschläge hervorbringen. Fabian musste nun alle begründet ablehnen, bis nur noch einer übrig blieb. Wir gratulieren ihm zu seinem neuen Vulgo Inox.

Entfettungsschiessen und Cerevis-Kommission von Patrick v/o Pyro

Entfettungsschiessen und Cerevis-Kommission von Patrick v/o Pyro

Letzten Donnerstag (15.03.18) fand das traditionelle „Entfettungsschiessen“ im 25m Schiessstand statt. Beim Schiessen waren wir eine „kleine aber feine“ Gruppe, welche die Pistolen und den Winterspeck entfetten konnte. Nach dem Einschiessen, veranstaltete unser Präsident Hammer einen „Fitness-Schiesswettkampf“, der folgendermassen ablief: Nach ca. 40 Liegestützen, erfolgte das Schiessen mit 9 Schüssen (5 mit der starken und 4 mit der schwächeren Hand), danach mussten 9 Patronen abgespitzt und beidhändig geschossen werden. Insgesamt mussten die 18 Schüsse innerhalb von 1 Minute 30 Sekunden abgefeuert werden.

Wir gratulieren Hammer für den 3. Platz (118 Pkt), Pyro für den 2. Platz (143 Pkt.) und Sebastiano für den 1. Platz (153 Pkt.).

Nach einer gemütlichen und feinen Pizzarunde in unserem Turm, fand am Abend der Turmstamm statt an dem Patrick seine Cereviskommision einberufen hat. Unser Zweitbestplatzierte Patrick wurde, in seiner unvergesslichen Taufe zu Pyro. Wir gratulieren Pyro zu seinem neuen Cerevis und hoffen, dass er noch manche unvergesslichen Anlässe mit seiner neuen Identität erleben wird!

Noch-Sebastiano